Die mediale Welt im Senioren-Wohnpark Hennigsdorf

  • 21.08.2018

Charlotte Kleeßen (links im Bild) ist 96 Jahre und keineswegs alt. Sie ist neugierig auf alles Neue und testet ihre Fähigkeiten im Umgang mit der modernen Technik. Das Demenz Tablet ist eine sehr schöne Erweiterung von Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren und bekommt im Betreuungsalltag des Senioren-Wohnparks Hennigsdorf einen festen Platz. Der Umgang mit dem Tablet ist seniorengerecht und findet beim Anwender große Zustimmung. Wir machen nur positive Erfahrungen, so Herr Ulrich Klaus aus dem Betreuungsteam des Senioren-Wohnpark. Er nutzt das Tablet sowohl für Einzeltherapien aber auch für Gruppenangebote. Jahreszeitliche Themen helfen dem Betreuungsteam schnell, um Kurzaktivierungen anzubieten.

Zurück