Valentinstanz und Rosenmontag

  • 04.03.2020

Wir feiern die Feste, wie sie fallen.

Valentinstanz und Rosenmontag im Senioren-Wohnpark Hennigsdorf. Mit Liedern die von Herzen kommen, begann der musikalische Februar. Das Tanzbein wurde geschwungen und es entstanden Gespräche zum Thema alte und neue Liebe. Kreative Bewohnerinnen und Schülerpraktikanten bastelten zuvor die Tischdekoration und schnitten, mit voller Begeisterung, rote Herzen aus. Der Saal wurde ebenfalls, mit Liebesmotiven, geschmückt und sorgte für ein erstes Staunen bei Allen. In Erinnerung bleibt ein gemütlicher Abend mit schönen Gesprächen. Musikalisch ging es weiter und so bereitet sich das Haus auf das nächste Fest, die Faschingszeit, vor. Der Rosenmontag stand vor der Tür und nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Bewohner im Senioren-Wohnpark, suchten nach einer geeigneten Kostümierung. Faschingsdekoration wurde gebastelt und verteilte sich durch das ganze Haus. Traditionell ziehen die Mitarbeiter der sozialen Betreuung, am Vormittag, durch die Einrichtung mit bunten Kostümen und lauter Musik. Sie verteilten kleine Berliner und Kamelle an alle Wohnetagen und ließen kein Büro aus. Die Bewohner strahlten bei den lustigen Verkleidungen und ließen sich zu einem Tänzchen zwischendurch hinreißen. Während die Narren schonungslos durch die Einrichtung zogen, wurde gleichzeitig Werbung für die Veranstaltung am Nachmittag gemacht, die mit Peter Ott stimmungsvoll weiter ihren Lauf nahm.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Highlights im Monat Februar und freuen uns auf weitere schöne und musikalische Momente. Schauen Sie rein und sind Gast im Senioren-Wohnpark Hennigsdorf.

Ihr Senioren-Wohnpark Hennigsdorf Team

 

 

Zurück