25. Brandenburgische Seniorenwoche

  • 20.06.2018

Der Seniorenbeirat der Stadt Hennigsdorf lud zur 25. Brandenburgischen Seniorenwoche ein.

Am 20. Juni starteten sechs Senioreninnen sowie Frau Gehde – Betreuungsassistentin und Frau Meißner – Leiterin der Ergotherapie, Richtung Stadtklubhaus Hennigsdorf.

Dort empfing uns der Vorsitzende des Seniorenbeirates Harald Politz und platzierte die fröhlich gestimmte Gruppe aus dem Senioren-Wohnpark Hennigsdorf. Dieser lies sich zu 25 Jahre Seniorenarbeit in Hennigsdorf etwas ganz Besonderes einfallen und übergab dem Vorsitzenden Politz zwei Blechkuchen der besonderen Art für das Kuchenbuffet vor Ort.

Begeistert von der Tortenkunst des Bäcker Plentz aus der Region übergaben wir die Kuchen als Dankeschön jahrerlanger und sehr guter Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Hennigsdorf.

Nicht nur das Kuchenbuffet erfreute uns, sondern auch das abgerundete musikalische Programm mit der Rock´n´Roll Tanzgruppe „Butterfly“ und dem Shanty-Chor aus Köpenick.

Glückselig und begeistert von den Eindrücken schwärmen die Seniorinnen vom schönen Ausflug noch Tage danach.

Zurück